Bratapfelkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BratapfelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.41518

Bratapfelkuchen

Rezept: Bratapfelkuchen
25 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion (eine 24er Springform)
Teig
Butter für die Form
200 g Weizenmehl Type 550
Backpulver
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei (Größe M)
100 g weiche Butter
Füllung
8 kleine, säuerliche Äpfel
Zitronensaft von 1 Zitrone
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
50 g Zucker
600 g Sahne
Jetzt kaufen!50 g Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180 °C Ober- / Unterhitze (Umluft 160°C) vorheizen. Eine Springform inklusive Rand einfetten.

2

Für den Teig Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei und Butter hinzufügen und mit dem Knethaken des Handrührgeräts zu einem Teig verarbeiten. Mit der Hand zu einer Kugel formen. Die Kugel teilen, die Hälfte des Teigs ausrollen und den Boden der Springform damit auslegen. Restlichen Teig kühl stellen.

3

Den Boden mit einer Gabel einstechen, die Springform auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen schieben und etwa 15 Minuten vorbacken, herausnehmen und 15 Minuten abkühlen lassen. Die Backofentemperatur beibehalten.

4

In der Zwischenzeit den Rest des Teigs zu einer langen Rolle und aus der Rolle einen Rand für den Kuchenboden formen. Äpfel im Ganzen schälen und mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Mit Zitronensaft beträufeln und auf den Tortenboden setzen.

5

Puddingpulver mit dem Zucker und 200 g Sahne in einer Schüssel verrühren. Restliche Sahne in einem Topf unter Rühren zum Kochen bringen. Von der heißen Platte nehmen, Puddingpulvermischung mit einem Schneebesen einrühren und nochmals 2 Minuten unter Rühren aufkochen lassen.

6

Heißen Sahnepudding über die Äpfel gießen und mit Mandelblättchen bestreuen. Kuchen auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Backofen schieben und 65 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Wer den Kuchen mit Rosinen backen möchte, legt 75 g Rosinen 30 Minuten in 2-3 EL Rum ein, streut sie über die Äpfel und gießt dann erst den Pudding darüber.