Braten vom Wildschwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Braten vom WildschweinDurchschnittliche Bewertung: 41517

Braten vom Wildschwein

Braten vom Wildschwein
440
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Wildschweinkeule oder -rücken
kräftiger Rotwein
125 ml Weinessig
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 TL Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
etwas Rosmarin
1 TL Wacholderbeere
Salz
50 g Speck
1 EL Mehl
1 EL Tomatenmark
2 Esslöffel Preiselbeerkompott
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Marinieren: Fleisch in ein enges Gefäß legen und mit Rotwein und Essig übergießen. Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und in Stücke schneiden. Mit den Pfefferkörnern, Lorbeerblatt, Rosmarin und Wacholderbeeren zum Fleisch geben. 3 bis 4 Tage darin liegen lassen und täglich einmal wenden.

2

Zubereiten: Speck würfeln, im Bratentopf knusprig braten, das abgetrocknete, gesalzene Fleisch hineinlegen, anbraten und herausnehmen. Mehl in den Topf streuen und hellbraun werden lassen. Tomatenmark und Marinade dazugeben und aufkochen. Fleisch hineinlegen und 1,5 Stunden darin schmoren lassen.

3

Anrichten: Soße durch ein Sieb streichen und mit Preiselbeerkompott abschmecken. Dazu Rosenkohl aus der Tiefkühltruhe und Semmelknödel servieren.