Braten vom Zitronen-Lamm Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Braten vom Zitronen-LammDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Braten vom Zitronen-Lamm

Braten vom Zitronen-Lamm
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
3 kg Lammkeule
2 Knoblauchzehen gestiftelt
125 ml Zitronensaft
3 EL getrockneter Oregano
1 Zwiebel in Scheiben
2 Selleriestangen in Scheiben
40 g Butter bei Zimmertemperatur
1 kg Kartoffeln geviertelt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Kleine Schnitte in die Lammkeule machen. Lammkeule mit den Knoblauchstiften spicken und mit der Hälfte des Zitronensafts einreiben, mit Salz, Pfeffer und der Hälfte des Oreganos bestreuen. In einen Bräter geben und 1 Stunde im Ofen garen. 

2

Das Fett abgießen. Zwiebel, Sellerie und 250 Milliliter heißes Wasser dazugeben. Die Butter auf das Fleisch streichen, Temperatur auf 160°C  stellen und wieder 1 Stunde garen. Während der Garzeit mindestens einmal wenden, damit der Braten gleichmäßig bräunt. 

3

Die Kartoffeln dazugeben, mit dem restlichen Oregano und etwas Salz und Pfeffer bestreuen und mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln. Wieder 1 Stunde backen, nach Bedarf noch Wasser dazugeben. Nach der Hälfte der Zeit die Kartoffeln einmal wenden. Das Fleisch in Scheiben schneiden. Überschüssiges Fett vom Bratensaft abschöpfen, die Sauce zu Kartoffeln und Lammfleisch servieren.