Bratenröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BratenröllchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Bratenröllchen

Rezept: Bratenröllchen
30 min.
Zubereitung
1 Tag 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
550 g Schinkenbraten
350 g gekochter Schinken
150 g feine Leberwurst
1 Gläschen Weinbrand
frisch gemahlener Pfeffer
für die Marinade
1 Knoblauchzehe
5 EL Weinessig
1 TL Salz
1 EL gerebelter Thymian
125 ml Speiseöl
gewaschene Salatblatt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

550 g Schinkenbraten und 350 g gekochter Schinken in sehr dünne, möglichst gleich große Scheiben schneiden. 150 g feine Leberwurst mit 1 Gläschen Weinbrand verrühren, mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

2

Jede Bratenscheibe dünn mit der Leberwurstmasse bestreichen, jeweils 1 Scheibe Schinken darauf legen, aufrollen, die Rollen halbieren, mit Holzstäbchen feststecken.

3

1,5 Knoblauchzehen abziehen, zerdrücken, mit 5 EL Weinessig, 1 TL Salz, 1 EL gerebeltem Thymian und 125 ml Speiseöl vermengen. Die Bratenröllchen in eine tiefe Schüssel schichten, die Marinade darüber gießen, die Bratenröllchen zugedeckt über Nacht darin ziehen lassen.

4

Kurz vor dem Servieren die Bratenröllchen aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen, in einer Schale mit gewaschenen Salatblättern anrichten.