Bratfisch mit Tomaten-Rigatoni Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bratfisch mit Tomaten-RigatoniDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Bratfisch mit Tomaten-Rigatoni

Bratfisch mit Tomaten-Rigatoni
610
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 mittelgroße Zwiebel
100 g geräucherter, magerer Speck
200 g Champignons
1 Dose Tomaten (850 ml)
1 TL Gemüsebrühe
Salz
200 g Tortiglioni-Nudeln
Petersilie
400 g Seelachsfilet
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Paprikapulver edelsüß
125 g Schlagsahne
1 Prise Zucker
weißer Pfeffer
Kapernäpfel zum Garnieren
Dill zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in Streifen schneiden.

Pilze waschen, trocken tupfen, putzen und vierteln.

2

Speck in einem heißen Topf knusprig auslassen. Zwiebel und Pilze zugeben, im Speckfett anbraten.

Tomaten zugießen, mit einem Löffel grob zerkleinern. Aufkochen, Brühe einrühren und 5 Minuten köcheln lassen.

3

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Petersilie waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseitelegen. Rest fein hacken.

Fisch waschen, trocken tupfen, in Stücke schneiden.

4

Öl in einer Pfanne erhitzen, Fisch darin von jeder Seite 2-3 Minuten braten.

Mit Salz und Paprika würzen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen.

5

Sahne zur Soße gießen, aufkochen, gehackte Petersilie einrühren, alles pürieren. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.

6

Nudeln, Soße und Fisch auf Tellern anrichten.

Mit Kapernäpfel, Petersilie und Dill garnieren.