Brathähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrathähnchenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Brathähnchen

mit Dillblüten

Brathähnchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 küchenfertige Brathähnchen (je ca. 1kg)
Salz, Pfeffer
3 kleine Bio-Zitronen
1 Handvoll blühende Dill - Dolden
2 EL Butter
Olivenöl bei Amazon bestellen2-3 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Hähnchen innen und außen kalt abspülen und mit einem Küchentuch abtrocknen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Die Zitronen waschen und abtrocknen. 1 Frucht mit der Schale in dünne Scheiben schneiden, die bei den anderen mir einer Rouladennadel einige Male einstechen, damit beim Braten der Saft austritt.

3

Die Dill-Dolden waschen und trocken schütteln und die einzelnen Blütenstände rundherum unter die Haut der Hähnchen schieben. Die ganzen Zitronen in die Bauchhöhle der Hähnchen geben. Die Butter zerlassen, die Hähnchen damit bestreichen, mit der Brust nach unten auf ein Backblech mit Backpapier legen.

4

Mit den Zitronenscheiben umlegen und im heißen Ofen (unten) 40 Minuten braten. Hähnchen wenden und weitere 40 bis 50 Minuten braten, bis die Haut knusprig braun ist und beim Anstechen der dicksten Stelle der Brust klarer Saft ausläuft. Die Hähnchen während des Bratens zweioder dreimal mit Olivenöl bestreichen.