Brathähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrathähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Brathähnchen

Brathähnchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen ca. 1,2 kg
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Estragon
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
40 g Butter
150 ml trockener Weißwein
1 unbehandelte Zitrone Abrieb
1 TL Honig
Estragon zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Das Hähnchen innen und außen abbrausen und trocken tupfen. Innen mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Estragonstängeln (bis auf 1-2 Stängel) füllen. Die Schalotten und Knoblauch schälen und ebenfalls in das Hähnchen füllen. Die Öffnung mit Küchengarn oder Zahnstochern verschließen. In einen Bräter legen. Die Butter schmelzen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Butter da Hähnchen einpinseln und im Ofen ca. 1 Stunde garen lassen. Nach etwa 20 Minuten mit etwas Wein übergießen und nach Bedarf nach und nach den restlichen Wein angießen und ab und zu das Hähnchen mit der Bratflüssigkeit übergießen.
3
Die übrige Butter warm werden lassen und den restlichen Estragon, den Zitronenabrieb und den Honig zufügen. Mit etwas Bratflüssigkeit ein wenig einköcheln lassen (z. B. in einer Kupferpfanne). Das fertig gegarte Hähnchen aus dem Bräter nehmen, die Füllung herausnehmen (nach Belieben mitservieren) und in die heiße Sauce legen. Damit glasieren und mit Estragon garniert servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
DCF-Funkwanduhr "Bahnhof", Silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama 00106255 Jumbo-Album "Singo", 30 x 30/100, aqua
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wecker RC550 weiß
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages