Brathähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrathähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Brathähnchen

Brathähnchen
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen 1,4 kg, küchenfertig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Rosmarinzweige
1 unbehandelte Zitrone
½ unbehandelte Orange
Fett für den Bräter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. 

2

Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln. Die Zitrone und Orange heiß abbrausen und in Stücke schneiden. Mit dem Rosmarin mischen und das Hähnchen damit befüllen. Mit Zahnstochern verschließen und in einem gefetteten Bräter im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde garen. 

3

Den Ofen auf 200°C Ober-und Unterhitze hochschalten und weitere 20 Minuten braten. Dabei gelegentlich mit dem austretenden Bratenfett bestreichen. Das fertige Hähnchen aus den Ofen nehmen und auf einem Holzbrett angerichtet servieren.