Brathähnchen mit Speck und Baby-Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brathähnchen mit Speck und Baby-KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Brathähnchen mit Speck und Baby-Kartoffeln

Rezept: Brathähnchen mit Speck und Baby-Kartoffeln
30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g festkochenden Kartoffeln
Salz
1 Hähnchen küchenfertig, 1,4 kg
1 EL Paprikapulver
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 Scheiben Frühstücksspeck
2 Rosmarinzweige klein gezupft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Abgießen, pellen und beiseite legen.

2

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3

Das Hähnchen waschen, trocken tupfen und zurecht binden. Das Paprikapulver mit Salz, Pfeffer und 4 EL Öl verrühren und das Hähnchendamit rundherum einstreichen. Mit 2 Scheiben Speck umwickeln und mit der Brust nach unten in einen geölten Bräter legen. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde braten.

4

Nach 30 Minuten das Hähnchen wenden, die Kartoffeln mit dem Rosmarin um dem Hähnchen verteilen und zu Enden braten. Dabei die Kartoffeln gelegentlichen Wenden.