Brathendel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrathendelDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Brathendel

Rezept: Brathendel
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 großes Brathuhn
100 g Butter
1 Glas Weißwein
1 Glas Kalbs- Bouillon
1 Zwiebel
Thymian
Lauch
1 kleine Karotte
250 ml Sahne
2 Eigelbe
1 EL Butter
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
einige Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Huhn zerteilen und in Butter leicht anbraten, jedoch nicht braun werden lassen. 

2

Den Wein, die Bouillon und die Gewürze dazugeben und alles etwa eine halbe Stunde schwach kochen lassen, bis das Huhn gar ist (aber nicht zu gar). 

3

Die Hühnerstücke aus der Pfanne nehmen und die Flüssigkeit einkochen, bis nur noch eine geleeartige Schicht auf dem Boden der Pfanne verbleibt. Diese zu einer weichen Masse verrühren und am besten im Wasserbad unter kräftigem Schlagen den Rahm und die geschlagenen Eigelb daruntermischen. Dies ist schwierig und erfordert Geschick. Weiterschlagen, bis eine Sauce daraus wird, dann Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft hinzufügen. 

4

Die Hühnerstücke auf einer Platte anrichten, die Sauce darüber gießen und mit feingehackten Pistazien bestreuen.