Brathering Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BratheringDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Brathering

mit Bärlauchkapern

Rezept: Brathering
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Heringsfilets
8 EL grober Fisch- Senf
80 g Roggenmehl (oder Dinkelmehl)
Salz
Pfeffer
Butter zum Braten
Roggenbrot
Marinade
500 ml Holunderblüten- Essig (oder anderer Essig)
200 g Zucker
1 TL Salz
10 ganze Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
Verzierung
Bärlauch- Kapern (oder normale kleine Kapern)
Bärlauch
Holunderblüte
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Filets unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Senf auf die Innenseiten der Filets streichen und die Fischhälften wieder zusammenlegen. Die Filets in mit Salz und Pfeffer vermischtem Mehl wälzen und in einer Pfanne auf jeder Seite einige Minuten in Butter braten. Die gebratenen Filets auf einen Teller legen und abkühlen lassen.

2

Alle Zutaten für die Marinade in einen Topf geben und ca. 5 Minuten kochen. Abkühlen lassen und über die gebratenen Heringsfilets gießen. Bis zum nächsten Tag ziehen lassen. Mit Bärlauchkapern, geschnittenen Bärlauchstängeln und Holunderblüten garnieren und mit Roggenbrot servieren.