Brathering mit Apfelwein mariniert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brathering mit Apfelwein mariniertDurchschnittliche Bewertung: 41515

Brathering mit Apfelwein mariniert

Rezept: Brathering mit Apfelwein mariniert
50 min.
Zubereitung
1 Tag 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 frische Heringe (ca. 800 g)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
2 EL Öl
2 rote Zwiebeln
400 ml trockener Cidre
150 ml Apfelessig
2 EL Calvados
2 TL gelbe Senfkörner
2 Lorbeerblätter
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Heringe waschen, trocken tupfen, die Köpfe und die dünnen Bauchlappen abschneiden.
2
Die Fische rundherum salzen, pfeffern und im Mehl wenden. Das Öl in einer beschichteten großen Pfanne gut erhitzen und die Heringe darin bei starker Hitze pro Seite 3-4 Minuten braten. Aus der Pfanne heben und nebeneinander in eine flache Form legen.
3
Für die Marinade die Zwiebeln abziehen und in sehr feine Ringe schneiden. Mit Cidre, Essig, Calvados, Senfkörnern und Lorbeerblättern in einen Topf geben und aufkochen. Leicht salzen und etwas abkühlen lassen. Über die Heringe gießen, zusammen auskühlen lassen, gut abdecken, im Kühlschrank mindestens 24 Stunden marinieren.