Brathuhn, Brathähnchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brathuhn, BrathähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Brathuhn, Brathähnchen

Rezept: Brathuhn, Brathähnchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Brathuhn
Salz
Pfeffer
2 EL Öl
30 g Butter
Hühnerbrühe oder Fleischbrühe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das vorbereitete Brathuhn innen salzen und außen kräftig salzen und pfeffern. In einer Pfanne das Öl erhitzen, das Huhn einlegen und einmal wenden, sodass alle Teile des Huhnes beölt sind.

2

Mit einer Brusthälfte nach unten liegend in den heißen Ofen stellen und ca. 10 Minuten braten, dann auf die andere Brusthälfte drehen und weiterbraten.

3

Dann auf dem Rücken liegend fertig braten. Das Huhn wird während des Bratens öfter mit Öl und Eigensaft begossen. Bei Bedarf auch etwas heißes Wasser angießen. Die Bratdauer beträgt für ein 1200-1500 g schweres Huhn etwa 40 Minuten.

4

Das Huhn warm stellen. Den Bratensatz lässt man etwas eingehen, bis er braun ist. Dann gießt man überflüssiges Fett ab, gibt frische Butter bei und lässt sie aufschäumen. Dann mit 1/4 I Flüssigkeit (Wasser oder Brühe) aufgießen, alles gut verrühren und verkochen lassen.

5

Man kann in das Innere des Tieres auch Kräuter einlegen oder Zwiebelscheiben, Sellerie- und Karottenstückchen mitbraten.