Bratlinge mit Gemüsemix Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bratlinge mit GemüsemixDurchschnittliche Bewertung: 41522

Bratlinge mit Gemüsemix

Bratlinge mit Gemüsemix
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Wiege- Messer, 2 Töpfe

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel putzen und in sehr kleine Stücke zerkleinern. Den Lauch putze~, waschen und in kleine Ringe schneiden. Zwiebel und die Ringe von einer Stange Lauch in einem Topf in etwas Wasser zunächst leicht andünsten, den Deckel abnehmen, damit die Flüssigkeit verdunsten kann und sofort mit Wasser ablöschen. Thymian, Oregano, Senfsamen, Curry und Kerbel hinzugeben. Die Haferflocken umherrühren. Bei geschlossenem Deckel und geringer bis mittlerer Hitze quellen lassen.

2

Das Suppengemüse vorbereiten. Die Zucchini putzen, quer in Scheiben schneiden, diese halbieren. Den Paprika außen und innen putzen, waschen und in kleine Streifen schneiden. Dieses Gemüse zusammen mit wenig Wasser, Kerbel, Kresse, Dillspitzen, weißem Pfeffer, Oregano, den Sonnenblumenkernen, wenig Salz und dem Rest des Lauchs in einem Topf bissfest garen.

3

Für die Bratlinge mit sauberen und angefeuchteten Händen kleine Bratlinge formen, diese im hocherhitzbaren Fett in der Pfanne ausbraten. Ist die Masse im Topf noch zu feucht, um genügend formbar zu sein, diese entweder mit Vollkornmehl, gemahlenen oder ganzen Vollkornhaferflocken oder Vollkornsemmelbröseln weiter abbinden. Servieren Sie das mit Nussöl überzogene Gemüse und die Bratlinge zusammen mit einer herzhaften Knoblauch-Joghurt-Soße.