Bratnudeln mit Pute Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bratnudeln mit PuteDurchschnittliche Bewertung: 3156

Bratnudeln mit Pute

asiatisch gewürzt

Rezept: Bratnudeln mit Pute
580
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Reisnudeln in kochendem Salzwasser in 3-4 Minuten bissfest garen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2

Putenbrustfilet kurz waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und quer zur Faser in feine Streifen schneiden. Brokkoli in sehr kleine Röschen teilen und waschen. Stängel schälen, von holzigen Stellen befreie und klein würfeln.

3

Schalotten und Knoblauch schälen, beides in dünne Scheiben schneiden. Chilischoten putzen und die Hälften quer in feine Streifen schneiden.

4

Wok oder Pfanne erhitzen, das Öl hineingeben. Schalotten und Knoblauch darin anbraten. Fleischstreifen zufügen und 1 Minute unter ständigem Rühren braten. Mit Fischsauce würzen. Brokkoliröschen und -stiele dazugeben und alles unter weiterem Rühren 5 Minuten braten.

5

Palmzucker fein reiben. Chilistreifen mit Sojasauce, Essig und Zucker in Wok oder Pfanne rühren. Nudeln und Brühe zufügen, gut durchmischen und braten, bis alles heiß ist. Die Bratnudeln abschmecken. Erdnüsse grob hacken, über die Bratnudeln streuen und servieren.