Bratnudeln mit Rindfleisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bratnudeln mit RindfleischDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Bratnudeln mit Rindfleisch

Bratnudeln mit Rindfleisch
488
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze in warmem Wasser etwa 30 Minuten einweichen. Die Nudeln bissfest garen.

2

Das Fleisch in Streifen schneiden. Das Gemüse putzen, waschen und in Röschen zerteilen bzw. in Streifen schneiden. Die Sojabohnenkeime waschen und heiß überbrühen. Dann in einem Sieb abtropfen lassen. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

3

1 EI Öl in einer gusseisernen Pfanne erhitzen. Die Fleischstreifen darin unter Rühren etwa 3 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen. Das restliche Öl in die Pfanne geben und das Gemüse darin mehrmals wenden. Die Pilze abgießen und mit Sajasprossen, Knoblauch und Ingwer zugeben, kurz mitschmoren. Wenn das Gemüse bissfest ist, salzen und mit dem Fleisch mischen.

4

Die Gemüsebrühe mit Stärke, Reiswein, Sojasauce und Sambol Oelek verrühren und in der Pfanne aufkochen lassen. Nach Geschmack würzen, dann die Gemüse-Fleisch-Mischung dazugeben und alles kurz erhitzen. Mit den Nudeln servieren.