Bratwurst mit bayerischem Kraut Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bratwurst mit bayerischem KrautDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Bratwurst mit bayerischem Kraut

Bratwurst mit bayerischem Kraut
35 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Weißkohl halbieren, dann den Strunk herausschneiden und den Kohl entweder mit dem Krauthobel in Streifen oder mit einem Messer in Rauten schneiden.

2

Das Schweineschmalz in einem Topf erhitzen, den Zucker dazugeben und ganz kurz rösten. Zuerst  die Zwiebel dazugeben und anbraten, damm den Kohl dazugeben und mit der Brühe ablöschen. Etwas Pfeffer und Kümmel zugeben und unter Rühren etwa 1 Stunde bei geringer Hitze köcheln lassen. Dabei bei Bedarf noch etwas Wasser oder Brühe nachgießen, damit nichts anbrennt. Sobald das Kraut weich ist, mit Salz und Essig würzen.

3

Den restlichen Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Bratwürste bei mittlerer Hitze rundrum etwa drei Minuten anbraten.

4

Das Kraut auf Tellen anrichten, die Bratwürste darüberlegen und servieren.