0
Drucken
0

Bratwurst-Paprika-Spieße mit Weißbrot

Bratwurst-Paprika-Spieße mit Weißbrot
20 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Die Lauchzwiebeln putzen, waschen, halbieren, in Stücke schneiden und den grünen Innenteil entfernen. Die Bratwurst ebenfalls in Stücke schneiden.

2

Die Zwiebelstücke mit den Bratwurststücken und den gebratenen grünen Paprika auf kleine Spieße stecken.

3

Die Paprikaspieße mit Olivenöl in eine Pfanne geben und von einer Seite etwa 3 Minuten goldbraun braten.

4

Danach die Spieße wenden und weitere 3 Minuten von der anderen Seite braten. Die gebratenen Spieße in eine getoastete Weißbrotscheibe stecken und servieren. So kann das Bratenfett direkt in die Weißbrotscheibe tropfen.

Top-Deals des Tages
SUNTEC Luftentfeuchter DryFix 20 Design [Für Räume bis 150 m³ (~65 m²), Entfeuchtungsleistung = 20 l/Tag, inkl. Luftreinigungsfunktion, inkl. Wäschetrocknung, 370 Watt]
VON AMAZON
Preis: 349,96 €
154,24 €
Läuft ab in:
Stark reduziert: Severin KA 9475 Kaffeemaschine, 125-Jahre Jubiläums-Edition (mit Kaffee-Thermobecher und zusätzlicher 3 Jahre Extra-Garantie) und mehr
VON AMAZON
Preis: 79,99 €
37,14 €
Läuft ab in:
Stark reduziert: Severin KA 9475 Kaffeemaschine, 125-Jahre Jubiläums-Edition (mit Kaffee-Thermobecher und zusätzlicher 3 Jahre Extra-Garantie) und mehr
VON AMAZON
Preis: 79,99 €
38,09 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages