Bratwürstchenauflauf (Toad-in-the-hole) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bratwürstchenauflauf (Toad-in-the-hole)Durchschnittliche Bewertung: 3.81531

Bratwürstchenauflauf (Toad-in-the-hole)

Bratwürstchenauflauf (Toad-in-the-hole)
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Weizenmehl
Salz
½ Päckchen Backpulver
250 ml Milch
2 Eier
8 kleine Bratwürste (ca. 500 g)
3 EL Schweineschmalz
1 klein gewürfelte Zwiebel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig das Mehl mit Salz und dem Backpulver zusammen in eine Rührschüssel sieben. Mit einem Kochlöffel eine Vertiefung in die Mitte drücken und die Eier und etwas Milch hinein geben. Von der Mitte her Mehl und Flüssigkeit langsam vermischen, dann die restliche Milch hinein rühren, so dass ein zähflüssiger Teig entsteht. Das Schweineschmalz in einen Bräter/ofenfeste Pfanne erhitzen, die Würste mehrmals einstechen und im heißen Fett rundherum goldbraun braten. Die Würste aus dem Bräter nehmen, die Zwiebeln ins restliche Bratfett geben (nach Belieben, können auch weggelassen werden) den Teig darüber gießen, die Würste auf den Teig legen und alles bei 200°C in den vorgeheizten Ofen schieben, 20-25 Minuten backen bis der Teig goldbraun und knusprig ist.
2
Heiß servieren.