Bratwürstchenauflauf (Toad in the hole) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bratwürstchenauflauf (Toad in the hole)Durchschnittliche Bewertung: 3.71522

Bratwürstchenauflauf (Toad in the hole)

Bratwürstchenauflauf (Toad in the hole)
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
125 g Mehl
½ TL Backpulver
½ TL Salz
2 Eier
300 ml Milch
Außerdem
500 g frische Schweinswurst
2 EL Schweineschmalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Für den Yorkshire-Pudding das Mehl, Backpulver und Salz zusammen in eine Rührschüssel geben. Eier und Milch hineingeben und alles gut verrühren. Den Teig 20 Minuten ruhen lassen.
3
Das Schweineschmalz in einen Bräter (ca. 15x30 cm) geben und in den vorgeheizten Backofen stellen, damit das Schmalz zergeht. Die Würste mehrmals einstechen. Den Teig vorsichtig in den Bräter geben und die Würstchen darauf legen. Etwa 20 Minuten im Ofen goldbraun backen (mittlere Schiene). Der Puddingteig sollte saftig und locker sein, aber eine knusprige Hülle bilden.