Bratwürste in Teig gebacken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0

Bratwürste in Teig gebacken

Bratwürste in Teig gebacken
10 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 g Mehl
½ TL Backpulver
½ TL Salz
2 große Eier
300 g Milch
3 EL Schweineschmalz
6 frische Schweinswürste
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Yorkshire-Pudding-Teig Mehl, Backpulver und Salz zusammen in eine Rührschüssel geben. Eier und Milch hineingeben und alles gut verrühren. Den Teig 20 Minuten ruhen lassen.
2
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
3
Das Schweineschmalz in einen Bräter geben und in den vorgeheizten Backofen stellen. Die Würste mehrmals einstechen, ins heiße Fett legen und im Ofen braten, bis sie leicht angebräunt sind. Würstchen herausnehmen, den Teig hineingeben, die Würstchen wieder auflegen, mit Petersilie bestreuen und alles für ca. 30 Minuten im Ofen goldbraun backen. Der Puddingteig sollte saftig und locker sein, aber eine knusprige Hülle bilden.
Top-Deals des Tages
Suntec Home
VON AMAZON
Läuft ab in:
Philips HR1919/70 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1000 W, schwarz
VON AMAZON
Preis: 199,99 €
149,00 €
Läuft ab in:
Eurosan PC Popcorn Machine, Classic Design, Hot Air, Gift Box, Red/ White
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages