Braune Quarkklößchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Braune QuarkklößchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71516

Braune Quarkklößchen

mit Zimt

Braune Quarkklößchen
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Hier kaufen!4 EL Rosinen
750 g Speisequark (Magerstufe)
2 Eier (aus Freilandhaltung)
Salz
3 gestr. EL Zucker
150 g Vollkornmehl
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g feingehackte Mandeln
100 g Butter
reichlich Zimtzucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rosinen waschen und abtropfen lassen. Den Quark mit den Eiern, 1 Prise Salz, dem Zucker, dem Mehl, den feingehackten Mandeln und den Rosinen zu einem glatten Teig verarbeiten. Eventuell noch etwas Mehl zugeben.

2

Einen Topf Salzwasser zum Sieden bringen. Aus dem Teig kleine Klößchen formen und diese in dem siedenden Salzwasser 15 Minuten gar ziehen lassen bis diese an die Oberfläche schwimmen. Die Klößchen abtropfen lassen.

3

Die Butter erhitzen und leicht bräunen. Die Quarkkläßchen mit der braunen Butter übergießen und mit Zimtzucker bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt Fruchtkompott.