Brauner Geflügel-Grundfond Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brauner Geflügel-GrundfondDurchschnittliche Bewertung: 31516

Brauner Geflügel-Grundfond

Rezept: Brauner Geflügel-Grundfond
147
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
2 h. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Pflanzenfett zerlassen. Geflügelklein waschen, abtrocknen und in dem Fett anbraten.

2

Zwiebeln abziehen, fein würfeln, Suppengrün putzen, waschen, kleinschneiden. Die beiden Zutaten hinzufügen, mitbräunen lassen.

3

Tomatenmark hinzufügen, miterhitzen, Wasser hinzugießen, zum Kochen bringen, in etwa 2,5 Stunden bis auf 1 Liter Flüssigkeit einkochen lassen und durch ein Sieb gießen.

Zusätzlicher Tipp

Einmal zubereitet, lässt sich der Fond zur späteren Verwendung portionsweise in kleinen Gefäßen oder in Eiswürfelbehältern, im Gefrierbeutel verpackt, einfrieren. Zur Weiterverarbeiung wird der Fond gewürzt und mit Wermut, Weißwein, Sherry, Creme fraiche oder Sahne verfeinert.

Diese Sauce ist eine hervorragende Beilage zu kurzgebratenem Geflügel, Putenschnitzel und zu Entenbrust.

Schlagwörter