Brauner Kirschkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brauner KirschkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71530

Brauner Kirschkuchen

Brauner Kirschkuchen
35 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
50 g Löffelbiskuit
Jetzt bei Amazon kaufen!120 g Mandeln blanchiert und gemahlen
120 g weiche Butter plus Butter für die Form
60 g Zartbitterschokolade
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
4 große Eigelbe raumtemperiert
2 große Eier raumtemperiert
4 große Eiweiß
300 g ganze Kirsche gewaschen, trocken getupft und entsteint (frisch oder aus dem Glas)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Löffelbiskuits in der Küchenmaschine oder im Mixer fein zermahlen oder in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz fein zerkleinern. In einer Schüssel mit den Mandeln vermischen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine runde Springform (Durchmesser 22 cm) mit Butter einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen.

2

Die Schokolade in kleine Stücke brechen, in eine hitzebeständige Schüssel geben und entweder für 20 – 30 Sekunden in die Mikrowelle stellen oder auf einen Topf mit schwach köchelndem Wasser setzen, um die Schokolade zu schmelzen. Darauf achten, dass die Schokolade nicht mit dem Wasser in Berührung kommt. Die geschmolzene Schokolade cremig rühren und leicht abkühlen lassen.

3

In einer Schüssel die Butter mit dem Handrührgerät cremig aufschlagen und nach und nach den Puderzucker unterschlagen. Nun zunächst die Eigelbe, dann die ganzen Eier einzeln unterschlagen. Die abgekühlte Schokolade unterrühren und den Teig in eine sehr große Schüssel füllen. Die Quirle des Handrührgeräts gründlich waschen und abtrocknen und in einer weiteren Schüssel die Eiweiße steif schlagen, bis sich relativ feste Spitzen bilden. Mit einem großen Schneebesen ein Drittel des entstandenen Eischnees unter den Teig heben, dann ein Drittel der Biskuit-Mandel-Mischung unterziehen. Den Vorgang noch zweimal mit dem Eischnee und der Biskuitmischung wiederholen.

4

Die Teigmischung in der vorbereiteten Form verteilen und die Kirschen gleichmäßig daraufsetzen. Im heißen Ofen 60-70 Minuten backen, bis sich der Kuchen vom Formrand löst. Aus dem Ofen nehmen, in der Form abkühlen lassen, herausnehmen und auf ein Kuchengitter setzen. Mit einem grosszügigen Klecks geschlagene Sahne servieren.