Brennende Obstspieße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brennende ObstspießeDurchschnittliche Bewertung: 3.61517

Brennende Obstspieße

Brennende Obstspieße
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Stück
2 Ananasscheiben aus der Dose
8 Aprikosenhälften aus der Dose
4 Pfirsiche (Hälfte) aus der Dose
1 Apfel
1 Banane
Zitronensaft von 1 Zitrone
2 cl Grand Marnier oder Escorial grün
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Dosenfrüchte gut abtropfen lassen, Ananasscheiben vierteln, Pfirsichhälften jeweils dritteln. Den Apfel waschen, ungeschält achteln und entkernen. Die Banane schälen und in daumendicke Scheiben schneiden. 

2

Alle Früchte abwechselnd auf Spieße stecken und mit Zitronensaft bepinseln. Auf dem Rost kurz grillen, sodass sie durch und durch heiß sind. 

3

Grand Marnier oder Escorial vorwärmen, Spieße damit übergießen und anzünden. Etwas Zucker in die Flamme streuen. Brennend als Nachspeise servieren.