Brennender Reissalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brennender ReissalatDurchschnittliche Bewertung: 41524

Brennender Reissalat

Rezept: Brennender Reissalat
420
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Tasse Bambussprosse
200 g gekochter Schinken
2 Gewürzgurken
100 g Champignons
1 EL Öl
1 Zitrone
1 EL Salz
4 Tassen gekochter kalter Reis (1,5 Tassen Langkornreis)
2 EL Reiswein
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
2 EL Essig
1 Prise Salz und Glutamat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bambussprossen, den Schinken und die Gewürzgurken in 1 cm große Würfel schneiden. Die Champignons waschen, abtropfen lassen, feinblättrig schneiden und in dem Öl kurz anbraten.

2

Die Zitrone halbieren, auspressen, aus einer Hälfte das Innere herausholen und sie halbvoll mit Salz füllen. Den Reis mit allen anderen Zutaten und den  Gewürzen gut mischen und abschmecken. Den Zitronensaft nach Belieben mitverwenden.

3

Die Kopfsalatblätter auf eine möglichst farbige Platte legen und den Reissalat daraufhäufen. Die mit Salz gefüllte Zitronenschale in die Mitte stellen. Den Weinbrand oder Cognac erwärmen, auf das Salz gießen, anzünden und servieren.