Brennnessel-Tofu-Laibchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brennnessel-Tofu-LaibchenDurchschnittliche Bewertung: 51518

Brennnessel-Tofu-Laibchen

mit Purpur-Kartoffeln, Karotten und Brennnesselsamen-Tempura

Brennnessel-Tofu-Laibchen
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Laibchen
150 g Brennnesselspitze
1 kleine, rote Chilischote
Hier kaufen!10 g frischer Ingwer
1 kleine Karotte
6 Zuckerschoten
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
20 g Vollkorn-Semmelbrösel
200 g mittelfester, weißer Tofu
1 Eigelb
Kristallsalz
Für die Kartoffeln
8 kleine Kartoffeln
4 kleine Karotten
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Akazienhonig gibt es hier!1 TL Akazienhonig
Kristallsalz
schwarzer Pfeffer
Für die Tempura
1 Eiweiß
1 Prise Kristallsalz
60 ml Bratöl
20 Brennnesselsamenrispen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Laibchen die Brennnesselspitzen waschen, trocknen und fein schneiden. Dann die Chilischote längs aufschneiden, entkernen, waschen und fein schneiden. Den Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Außerdem die Karotte und Zuckerschoten waschen, putzen und ebenfalls fein würfeln.

2

Anschließend 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Dann Chili, Ingwer, Karotte und Zucker, sowie Schoten darin kurz anschmoren, die Brennnesseln dazugeben und 2 Min. mitschmoren. Danach die Semmelbrösel dazugeben und die Pfanne vom Herd ziehen. Die Hälfte des Tofus zerdrücken, die andere Hälfte mit dem Eigelb im Mixer pürieren, die Brennnesselmischung und den zerdrückten Tofu untermischen. Mit Salz abschmecken.

3

Als Nächstes die Kartoffeln schälen und die Karotten waschen. Alles in 0,5 cm große Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl erhitzen, Kartoffel· und Karottenwürfel darin kurz anbraten und 5 Min. schmoren lassen. Den Honig dazugeben und leicht karamellisieren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Im Nächsten Schritt das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Dann 40 ml Bratöl erhitzen, die Brennnesselsamenrispen im Eischnee wenden und im heißen Bratöl kross aus backen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

5

Mit nassen Händen aus der Tofumasse 12 Laibchen (ca. 3 cm Durchmesser) formen. 20 ml Bratöl erhitzen, die Laibchen darin von beiden Seiten In 3- 4 Min. knusprig und hellbraun braten. Alles zusammen auf Tellern anrichten.

Schlagwörter