Brennnesselbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrennnesselbrotDurchschnittliche Bewertung: 41522

Brennnesselbrot

Brennnesselbrot
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
½ l Brennnesselblatt (+ 10 große Brennnesselblätter zur Deko)
25 g frische Hefe
Olivenöl bei Amazon bestellen50 ml Olivenöl
Hier bei Amazon kaufen!1 TL Rohrzucker
50 g schwarze Oliven (entkernt)
Sonnenblumenkerne online kaufen!50 g Sonnenblumenkerne
150 g grobes Roggenmehl
450 g Weizenmehl
1 verquirltes Ei zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Brennnesseln mit kochendem Wasser waschen und fein hacken. Hefe in 500 ml lauwarmem Wasser auflösen. Öl, Zucker, gehackte Oliven, Brennnesseln und Sonnenblumenkerne hinzufügen. Erst das Roggenmehl, dann das Weizenmehl dazugeben, alles gut verrühren. Der Teig sollte feucht, aber nicht flüssig sein. Den Teig mit Folie abgedeckt 1-2 Stunden an einem ruhigen Ort gehen lassen, bis er etwa doppelte Größe erreicht hat.

2

Ofen auf 200 °C vorheizen. Den Teig nochmals mit dem Teigschaber vorsichtig umrühren, aber nicht mehr kneten und in zwei runden Kuchenformen verteilen. Nochmals etwa 30 Minuten gehen lassen. Brote mit Ei bestreichen, einige Brennnesselblätter darauflegen und nochmals mit Ei bestreichen. In der Mitte des Ofens ca. 50 Minuten backen, bis sie golden und durchgebacken sind. Auf einem Rost mit dem Boden nach oben abkühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Der Brotteig muss nicht gesalzen werden, die Oliven sind salzig genug.