Brennnesselsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrennnesselsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21522

Brennnesselsuppe

Brennnesselsuppe
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Zwiebel
1 kleine mehligkochende Kartoffel
1 EL Butterschmalz
50 g junge Brennnesselblatt
250 ml Milch
1 Semmel
1 EL Butter
1 EL gehackte gemischte Kräuter
3 EL Sahne
2 EL Kräutersalz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL steif geschlagene Sahne (oder Schmand)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Kartoffel schälen, waschen und grob reiben. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel und die Kartoffel darin kurz andünsten. Die Brennnesselblätter kurz abbrausen und dazugeben, umrühren und mit der Milch und 250 ml Wasser ablöschen. Aufkochen und etwa 20 Minuten ziehen lassen.

2

Die Semmel in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brötchenwürfel darin unter Rühren goldbraun braten. Dann die Kräuter untermischen und alles abkühlen lassen.

3

Die Sahne zu der Brennnesselsuppe geben und mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.


4

Die Suppe auf tiefe Teller verteilen, je 1 Klecks Sahne in die Mitte geben und die Kräuterbrotwürfel darüber streuen. Nach Belieben mit frittierten Brennnesselblättern und essbaren Blüten garnieren.