Bretonischer Fischeintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bretonischer FischeintopfDurchschnittliche Bewertung: 3151

Bretonischer Fischeintopf

Rezept: Bretonischer Fischeintopf
429
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)

Zubereitungsschritte

1

Miesmuscheln gründlich waschen, abbürsten, entbarten. Geöffnete Muscheln wegwerfen.

2

Fischfilets unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden, mit etwas Essig beträufeln.

3

Zwiebeln und Knoblauchzehe abziehen, fein würfeln.

4

Fenchelknolle putzen, waschen, In etwa 2 cm lange Streifen schneiden.

5

Vom Staudensellerie die Fäden abziehen, Sellerie waschen und in 2 cm lange Stücke schneiden, Zucchini putzen, waschen, evtl. halbieren, in Scheiben schneiden.

6

Tomaten abtropfen lassen und kleinschneiden.

7

Fischfond und Wein aufkochen, Gemüse und Gewürze hinzugeben, gut umrühren und mit den Muscheln etwa 10 Minuten ziehen lassen. Fischstücke hinzugeben und 6-8 Minuten ziehen lassen.

8

Crème fraîche hinzugeben, unterrühren, mit Petersilie bestreuen und abschmecken.