Brillenschnecken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrillenschneckenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Brillenschnecken

Brillenschnecken
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
500 g Mehl
30 g Hefe
1 TL Zucker
250 ml lauwarme Milch 1,5% Fett
1 Prise Salz
75 g Zucker
75 g Margarine
100 g Sultaninen
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gehackte Mandeln
Hier kaufen!30 g Zitronat
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
Margarine zum Einfetten
30 g Butter
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl in Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe reinbröckeln. Zucker zugeben. Mit etwas Mehl und Milch einen Vorteig rühren. 10 bis 15 Minuten gehen lassen. Salz und Zucker reinstreuen. Margarine in Flöckchen auf den Mehlrand verteilen. Restliche Milch zugießen. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Schlagen, bis er Blasen wirft.

2

Dünn zum Rechteck ausrollen. Sultaninen, Mandeln, Zitronat und Zimt mischen. Auf Teig verteilen, beide Schmalseiten jeweils bis zur Mitte hin aufrollen. Von der Doppelrolle mit einem scharfen Messer Scheiben abschneiden. Auf gefettetes Backblech legen. Nochmal gehen lassen. Butter zerlassen. Brillenschnecken damit bestreichen. In vorgeheizten Ofen schieben. (Backzeit: 20-25 Minuten. Elektroherd: 200 Grad. Gasherd: Stufe 4 oder knapp 0,5 große Flamme.)

3

Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. Die noch warmen Brillenschnecken damit bestreichen.