Brioche Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BriocheDurchschnittliche Bewertung: 51516

Brioche

Rezept: Brioche
55 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 14 Stück
125 g weiche Butter
25 g Hefe
3 EL Wasser
3 mittelgroße Eier
Salz
Zucker
5 dl Vollkornweizenmehl (ca. 300 g)
14 kleine Briocheform oder 1 längliche 1 1/2-Liter-Form
Zum Bepinseln
1 verquirltes Ei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kalte Butter in Scheiben schneiden und zum Weichwerden auf einen Teller legen. Die Hefe in Wasser anrühren und ein Ei nach dem anderen untermischen. Salz und Zucker samt dem Mehl hinzufügen. Die Butter nach und nach einarbeiten. Das geht am einfachsten mit einem normalen Messer oder Buttermesser. 

2

Den Teig auf ein bemehltes Backbrett oder eine Arbeitsplatte legen. Es ist am besten, wenn die Oberfläche so kalt wie möglich ist, damit die Butter nicht anfängt zu schmelzen. Den Teig in 16 gleich große Stücke teilen.

3

14 gleich große Brötchen rollen und in die gefetteten Portionsformen legen. Ein Muffinblech funktioniert gut, wenn man keine kleinen Formen hat. Papiermuffinformen gehen auch, aber dann werden die Brioches nicht so hoch. Aus den beiden restlichen Teigstücken 14 kleine Kugeln rollen. In jedes große Brötchen eine Vertiefung eindrücken und die kleine Kugel wie einen kleinen Knopf hineinlegen.

4

Mit einen Backtuch bedecken und ca. 1 Stunde zum Gehen beiseite stellen. Den Ofen auf 225 °C vorheizen. Die Oberseite der Brioches mit verquirltem Ei bestreichen. Im unteren Teil des Ofens ca. 15 Minuten backen.