Brioche Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BriocheDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Brioche

Brioche
3650
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Für den Teig
ungespritzte Zitronen
250 ml Milch (1,5 % Fett)
Butter für die Förmchen
550 g Mehl
35 g Hefe
120 g Butter
60 g Zucker
2 Eier
Salz
Hier kaufen!1 Schuss Rum
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung drücken, die Hefe hineinbröckeln und mit der lauwarmen Milch auflösen. Diesen Vorteig mit Mehl dicht bestäuben und an einem warmen Ort gehen lassen. Nach 10 bis 15 Minuten zeigen sich auf der Oberfläche Risse im Mehl; das ist das Zeichen, dass der Ansatz genügend gegangen ist.

2

Die Butter schmelzen, den Zucker, die Eier, das Salz und die abgeriebene Zitronenschale und den Rum zugeben, alles zu dem Hefevorteig schütten und davon einen glatten Hefeteig schlagen. Diesen wieder ganz leicht mit Mehl bestäuben, mit einem Tuch zudecken und wieder 10 bis 15 Minuten gehen lassen. 

3

Den Teig auf bemehlter Fläche zu einer langen Rolle formen und diese in 20 gleichmäßige Stücke aufteilen. Von den einzelnen Teigstücken 1/4 abschneiden und in der hohlen Hand auf dem Backbrett (jeweils mit etwas Mehl bestäuben) eine kleine und eine große Kugel formen. In die vorbereiteten Tortelett-Förmchen zuerst die großen Teigkugeln setzen, eine Vertiefung eindrücken, mit verquirltem Eigelb bestreichen, die kleinen Kugeln daraufsetzen und ebenfalls mit Eigelb bestreichen. Die Brioches wieder 10 Minuten gehen lassen.

4

Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Brioches im vorgeheizten Backofen bei 220 bis 230 °C 15 bis 20 Minuten schön goldbraun backen.