Brioche-Milchbrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brioche-MilchbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Brioche-Milchbrötchen

Rezept: Brioche-Milchbrötchen
245
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 25 Stück
200 ml Milch (1,5 % Fett)
50 g Schlagsahne
180 g Zucker
1 Paket Trockenhefe von Dr. Oetker
250 g Weizenmehl Typ 405
500 g Weizenmehl Typ 550
3 Stück Ei (Größe M)
200 g weiche Butter
1 Prise Salz
60 g Pinienkerne
100 g Korinthen
50 g Mehl zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Hefeteig Milch und Sahne in einem kleinen Topf erwärmen und danach in eine Rührschüssel geben. Zunächst Zucker und Trockenbackhefe sorgfältig unterrühren, danach auch das Mehl (Type 405) hinzugeben und alles zu einen glatten Teig verrühren.

2

Mehl (Type 550), Eier, Butter, Salz, Pinienkerne und Korinthen auf den Vorteig in die Schüssel geben, aber nicht verrühren. Den Teig nun zugedeckt etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

3

Den gegangenen Teig mit den Knethacken eines Handrührgerätes zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Minuten zu einem glatten, elastischen Teig verarbeiten. Anschließend den Teig zugedeckt weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

4

Den gegangenen Teig mit Mehl bestäuben, aus der Schüssel nehmen, auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten und zu einer etwa 70 cm langen Rolle formen. Teigrolle in etwa 25 gleich große Stücke schneiden.

5

Aus den Teigstücken kleine Brötchen formen, dabei die Korinthen in den Teig drücken .

6

Die Teigbrötchen mit etwas Abstand auf zwei mit Mehl bestäubte oder Backpapier ausgelegte Backbleche legen und zugedeckt nochmals etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

7

In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C, Heißluft : etwa 180°C.

8

Die Backbleche nacheinander (bei Heißluft zusammen) in den vorgeheizten Backofen schieben. Danach die Backofentemperatur um etwa 20 °C herunterschalten. Die Brötchen etwa 30 Minuten je Backblech backen.

Zusätzlicher Tipp

Zu den Brötchen passt eine frisch gerührte Himbeerkonfitüre. Dazu 500 g frische Himbeeren verlesen, kurz unter fließend kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in einen Rührbecher geben. 250 g Extra Gelierzucker 2:1 und 1 Päckchen Zitronensäure hinzufügen. Anschließend alle Zutaten pürieren. Die Brötchen nun mit Butter und der Himbeerkonfitüre servieren.