Brioches Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BriochesDurchschnittliche Bewertung: 4.31522

Brioches

Brioches
20 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stücke
500 g Mehl
30 g Hefe
1 TL Zucker
250 ml lauwarme Milch
100 g Butter oder Margarine
50 g Zucker
2 Eier
Salz
Abrieb einer Zitronen
Mehl zum Ausformen
1 Eigelb zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln. Zucker zugeben und mit der lauwarmen Milch verrühren. Dicht mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Platz gehen lassen. Etwa 15 Min.

2

Inzwischen die Butter zerlassen und abgekühlt mit dem Zucker, den Eiern, Salz und Zitronenschale zu Mehl und Vorteig geben. Die Zutaten gut vermischen und zu einem glatten Teig schlagen, bis er sich vom Schüsselrand löst. Teig mit Mehl leicht bestäuben, 15-20 Min zugedeckt gehen lassen.

3

Teig auf einer bemehlten Fläche zu einer langen Rolle formen und in 20 gleichmäßige Stücke formen. Von jedem Stück ein Viertel abschneiden. Von den großen und kleinen Teigstückchen mit der Hand Kugeln formen. Briochesformen einfetten.

4

Die großen Teigkugeln zuerst hineinsetzen, eine Mulde hineindrücken, mit verquirltem Eigelb bestreichen. Die kleinen Kugeln daraufsetzen und ebenfalls mit Eigelb bestreichen. 10 Min gehen lassen.

5

Im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 220° 15-20 Min backen. Die Brioches müssen sich leicht aus der Form lösen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Mit Butter und Marmelade schmecken sie gut zum Frühstück, gefüllt mit Creme, Sahne oder Früchten kann man sie als Dessert oder als Kaffegebäck reichen.