Broccoli mit Pariser Buttersauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Broccoli mit Pariser ButtersauceDurchschnittliche Bewertung: 41513

Broccoli mit Pariser Buttersauce

Broccoli mit Pariser Buttersauce
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Salz
1 Prise Muskat
500 g Brokkoli
Sauce
75 g Butter
3 Eigelbe
einige Blättchen frisches Estragon
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 TL Rotweinessig
süße Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die geputzten, gewaschenen und in Röschen zerlegte Broccoli bei geschlossenem Deckel in Salzwasser mit einer Prise Muskat 10 Minuten garen. 

2

Inzwischen für die Sauce die Butter erhitzen und etwas abkühlen lassen. 

3

In einem anderen Gefäß über einem Wasserbad die Eigelb mit dem gehackten Estragon, Salz, Pfeffer und Essig schaumig schlagen und die flüssige Butter tropfenweise zugeben; dabei ständig mit dem Schneebesen rühren. Die Sauce aus dem Wasserbad nehmen und die vorher steif geschlagene Sahne unterziehen. 

4

Die gegarten Broccoliröschen abgießen, abtropfen lassen und in einer vorgewärmten Schüssel mit der Buttersauce beträufelt servieren. 

5

Den Rest der Sauce getrennt reichen. Eine edle Beilage zu Entrecöte, Rehrücken oder Puterrollbraten.