Broccolicremesüppchen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
BroccolicremesüppchenDurchschnittliche Bewertung: 41527

Broccolicremesüppchen

Broccolicremesüppchen
120
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 l fettarme Fleischbrühe oder Wasser
Salz
6 Pimentkörner
6 weiße Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
600 g frischer oder tiefgefrorener Brokkoli
50 g Zwiebel (1 mittelgroße)
5 g Knoblauch (1 kleine Zehe)
150 g saure Sahne mit 10% Fett
10 g Zitronensaft (1 EL)
1 große Prise Zucker
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Brühe oder das Wasser mit Salz nach Geschmack, den Gewürzkörnern und dem Lorbeerblatt in einem großen Topf auf dem Herd zum Kochen bringen.

 

2

Die frischen Broccolistauden sorgfältig putzen (dabei die harten Stengelenden abschneiden) und gründlich waschen und zerteilen. Die zarten Stengel kleinschneiden und zusammen mit den jungen Blättern und den Röschen in die kochende Flüssigkeit geben; tiefgefrorenen Broccoli unaufgetaut in die Brühe geben. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, kleinschneiden und hinzufügen. Den Topf zudecken und die Suppe bei schwacher Hitze etwa 25 Minuten garen. Dann erkalten lassen.

3
Die Gewürzkörner und das Lorbeerblatt wieder herausnehmen und das Gemüse mit der Flüssigkeit im Mixer feinpürieren. Die Masse in den Topf zurückgeben und mit der Sahne verfeiner. Mit dem Zitronensaft, dem Zucker und Pfeffer würzen.

Zusätzlicher Tipp

Die Suppe schmeckt an heißen Tagen besonders gut, wenn sie kalt serviert wird; etwa 3 Stunden zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, eigentlich schon.