Bröselnudeln aus Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bröselnudeln aus KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 41512

Bröselnudeln aus Kartoffeln

Bröselnudeln aus Kartoffeln
525
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Kartoffelteig wie für Kartoffelmaultaschen
Salzwasser zum Kochen
Zum Anrichten
6 EL Semmelbrösel
80 g Butter
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Besieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Kartoffelteig zubereiten, daumendicke Rollen formen. Kleine Stückchen abschneiden und auf der bemehlten Arbeitsfläche zu länglichen Nudeln formen wie Fingernudeln.

2

Salzwasser zum Kochen bringen, die Nudeln einlegen und etwa 4 Minuten ziehen lassen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen und abtropfen lassen.

3

ln der Stielpfanne die Semmelbrösel in heißer Butter goldbraun rösten, die Kartoffelnudeln in der Bröselbutter wenden und anrichten. Mit Puderzucker besieben.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Apfelkompott.

Mohnnudeln: Sie werden aus Kartoffelteig zubereitet wie Bröselnudeln. Anstelle von Bröseln wendet man sie in gemahlenem Mohn und zerlassener Butter. Mit Puderzucker besieben und servieren.