Brokkoli-Anchovi-Pasta-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brokkoli-Anchovi-Pasta-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.51518

Brokkoli-Anchovi-Pasta-Suppe

Brokkoli-Anchovi-Pasta-Suppe
20 min.
Zubereitung
26 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 kleine Zwiebel , gehackt
1 Knoblauchzehe , gehackt
1/4 - 1/3 frische rote Chilischote , entkernt und gehackt
2 Anchovis (Filets, aus der Dose, abgetropft)
200 ml passierte Tomaten
3 EL trockener Weißwein
1 Liter Gemüsebrühe
300 g Brokkoliröschen
200 g Corecchiette oder andere Muschelnudeln
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
geriebener Pecorino zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erhitzen Sie das Öl in einem Topf und braten Sie bei niedriger Temperatur Zwiebel, Knoblauch, Chilischote und Anchovis etwa 5-6 Minuten an. Dabei ab und zu umrühren.

2

Geben Sie Tomaten, Wein, Salz und Pfeffer hinzu. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren 12-15 Minuten garen.

3

Geben Sie die Brühe dazu; und kochen Sie erneut auf. Köcheln Sie mit dem Brokkoli dann noch etwa 5 Minuten weiter. Mit der Pasta wieder zum Kochen bringen und wieder herunterschalten. Die Nudeln in etwa 7-8 Minuten bissfest kochen.

4

Schmecken Sie die Suppe ab. Servieren Sie heiß in vorgewärmten Tellern. Reichen Sie dazu den geriebenen Pecorino-Käse.

Zusätzlicher Tipp

In Apulien, der Heimat dieser Suppe, werden Brokkoli und Anchovis oft zusammen kombiniert.