Brokkoli-Ei-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brokkoli-Ei-SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Brokkoli-Ei-Salat

Rezept: Brokkoli-Ei-Salat
265
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Brokkoli
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 Eier
300 g Möhren
2 EL milder Obstessig
1 TL körniger Senf
50 g Sahne
Bei Amazon kaufen1 TL Rapsöl
je 1 Bund Schnittlauch und Dill
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Kürbiskerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Brokkoli putzen, waschen, in Röschen und Stiele teilen. Stiele schälen. Röschen und Stiele in kochendes, leicht gesalzenes Wasser geben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze in 5 bis 10 Minuten gerade eben biß fest garen. Abgießen und die Garflüssigkeit aufffangen. Brokkoli abtropfen und lauwarm abkühlen lassen.

2

Eier in 8 Minuten hart kochen, kalt abschrecken, pellen und hacken. Möhren schälen und fein raspeln.

3

Für die Salatsauce 3 Eßlöffel Garflüssigkeit vom rokkoli mit Essig, reichlich Pfeffer, Senf, Sahne und Öl verrühren. Mit Brokkoli und Möhren mischen.

4

Schnittlauch und Dill waschen, trockentupfen und fein zerkleinern. Mit Eiern und Kürbiskernen mischen und über den Salat streuen. Dazu passen geröstete Vollkornbrötchen mit Butter.