Brokkoli-Kassler-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brokkoli-Kassler-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91536

Brokkoli-Kassler-Gratin

Brokkoli-Kassler-Gratin
35 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g frische Brokkoliröschen
Salz
4 Fleischtomaten
400 g festkochende, junge Kartoffeln
400 g Kassler
Pfeffer aus der Mühle
100 g geriebener Käse z. B. Gauda, Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Brokkoli putzen und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Tomaten waschen, vierteln, von dem Stielansatz befreien und in Spalten schneiden. Die Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser mit einer Prise Salz ca. 15 Minuten vorgaren. Abgießen, ausdampfen lassen und vierteln.
2
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
3
Kassler in kleine Würfel schneiden. Den Brokkoli mit den Kartoffeln und den Tomaten sowie dem Kassler mischen, in eine Auflaufform geben, salzen und pfeffern und mit der Brühe übergießen. Mit Käse bestreut für 25-30 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Das fertige Gratin aus den Ofen nehmen und sofort servieren.