Brokkoli-Krabben-Pfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brokkoli-Krabben-PfanneDurchschnittliche Bewertung: 4.21516

Brokkoli-Krabben-Pfanne

Brokkoli-Krabben-Pfanne
505
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in Rauten schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

2

Gemüse mit den Krabben unter ständigem Rühren 5 Min. in heißem öl dünsten, mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen, Kokosmilch, Zitronensaft und Brühe zugeben. Basilikum waschen, trockenschütteln, die Blättchen grob hacken. Zur Brokkoli- Krabben-Pfanne geben und servieren. 

3

Ofen auf 200° vorheizen. Kartoffeln waschen, quer halbieren, mit Öl bestreichen, mit Salz, Pfeffer und 1 TL Paprikapulver würzen. Auf dem Blech im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 30 Min. garen. Quark mit Salz, Pfeffer und übrigem Paprikapulver pikant würzen. Zu den Kartoffelhälften und der Brokkoli-Krabben-Pfanne servieren.