Brokkoli mit Shiitake-Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brokkoli mit Shiitake-PilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Brokkoli mit Shiitake-Pilzen

Rezept: Brokkoli mit Shiitake-Pilzen
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze mit heißem Wasser übergießen und etwa 20 Minuten darin einweichen. Die eingeweichten Pilze in ein Sieb abgießen und kurz abspülen. Die Stiele herausschneiden und die Pilzhüte je nach Größe ganz lassen, halbieren oder vierteln.

2

Sojasauce, 1/2 TL Salz, Sherry, Stärke, Zucker und Brühe in einer kleinen Schüssel verquirlen und dann im Wok aufkochen.

Die Pilze darin bei kleiner Hitze 10 Minuten köcheln, bis die Sauce dicklich wird. Falls die Sauce zu stark einkocht, mit etwas Wasser oder Brühe verdünnen.

3

Inzwischen den Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Die Stiele schälen und schräg in 1 cm breite Scheiben schneiden.

Ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen und die Stiele darin 2 Minuten, die Röschen nur 1 Minute blanchieren.

Brokkoli kalt abschrecken und auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

4

Die Pilze samt Sauce auf einen Teller geben und warm stellen.

5

Den Wok erhitzen, beide Ölsorten hineingeben. Den Ingwer schälen, hacken und im heißen Öl anbraten.

Den Brokkoli hinzufügen und unter Rühren 2 Minuten braten. Die Pilze und die Sauce untermischen und alles sehr heiß servieren.