Brokkoli-Reis-Auflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brokkoli-Reis-AuflaufDurchschnittliche Bewertung: 41525

Brokkoli-Reis-Auflauf

Brokkoli-Reis-Auflauf
15 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
350 g Brokkoli
50 g Vollkornreis
Einige Hefeflocken
1 kleine Zwiebel
100 g Quark
Etwas Butter
2 EL Buttermilch
Frischer Schnittlauch
Etwas Salz
Weißer Pfeffer
Etwas Dill
Etwas Paprikapulver
Etwas Oregano
Jetzt hier kaufen!Etwas Muskatnuss
Einige Fenchelsamen
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Auflaufform, 1 Sieb, 1 Topf, 1 Wiege- Messer, 1 kleine Schüssel

Zubereitungsschritte

1

Den Reis mit 100 ml Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag den Reis in etwa 30 Minuten garen und etwas nachquellen lassen. Den Brokkoli putzen, nur die Röschen verwenden, ansonsten zusätzlich die weniger festen Teile des Stengels schälen und ebenfalls verwenden. In Salzwasser gründlich waschen, in ein Sieb abgießen. Die Zwiebel schälen und würfeln.

2

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Den Boden des Topfes mit Wasser bedecken und bei geschlossenem Deckel die Zwiebeln glasig dünsten. Dann Deckel abnehmen, das Wasser verdunsten lassen und so die Zwiebeln goldbraun werden lassen. Mit genügend Wasser ablöschen. Den Brokkoli hinzugeben, 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit den Quark mit der Buttermilch und den Gewürzen verrühren.

3

Eine Auflaufform mit Butter gut einfetten. Das Getreide und das Gemüse nach und nach hineingeben, mit der Sauce überziehen. Im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten überbacken. Den Schnittlauch unter fließendem Wasser waschen, kurz abschütteln, mit dem Wiegemesser klein schneiden und vor dem Servieren über den Auflauf geben.