Brokkoli-Tortellini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brokkoli-TortelliniDurchschnittliche Bewertung: 4.21530

Brokkoli-Tortellini

Brokkoli-Tortellini
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 mittelgroße Brokkoli
Salz
400 g Sahne (2 Becher)
50 g frisch geriebenen Parmesan
Paprikapulver
Pfeffer
100 g gekochter Schinken (in Scheiben)
2-3 Packungen frische, weiche Tortellini (à 250 g; aus dem Kühlregal)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vom Brokkoli die Blätter entfernen. Den Brokkoli waschen und die einzelnen Röschen vom Strunk abschneiden. Unten kreuzweise einschneiden, damit sie gleichmäßiger gar werden.

2

In einem mittelgroßen Topf mit geschlossenem Deckel 0,5 Liter Wasser auf höchster Stufe zum Kochen bringen. 0,5 TL Salz dazugeben. Den Brokkoli in das kochende Wasser geben, einmal aufkochen lassen. Dann auf die mittlere Stufe herunterschalten und in etwa 8 Minuten weich kochen. Den Brokkoli in ein Sieb abgießen .

3

Die Sahne in einen Topf geben und auf höchster Stufe erhitzen. Wenn die Sahne kocht, den Parmesan dazugeben und darin schmelzen lassen . Die Hitze zurückschalten, mit dem Paprikapulver, 0,5 TL Salz und 1 Prise Pfeffer würzen.

4

Den Schinken in kleine Streifen schneiden, in die Soße geben und offen 5 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

5

In einem Topf reichlich Salzwasser für die Tortellini zum Kochen bringen. Die Tortellini aus der Packung nehmen und 2 Minuten in kochendem Wasser ziehen lassen, dann abgießen .

6

Zum Schluss den Brokkoli unter die Soße mischen. Die Tortellini auf Teller verteilen und die Brokkoli-Sahne-Soße darübergeben.