Brokkolicremesuppe mit gebratenen Austernpilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brokkolicremesuppe mit gebratenen AusternpilzenDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Brokkolicremesuppe mit gebratenen Austernpilzen

Rezept: Brokkolicremesuppe mit gebratenen Austernpilzen
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in Stücke schneiden. Die Brokkoliröschen waschen und grob zerteilen. Das Sesamöl in einem Topf erhitzen und die Frühlingszwiebel darin 2 Minuten andünsten. Die Brokkoliröschen zugeben und mitdünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, die Misopaste einrühren und etwa 25 Minuten kochen lassen, bis der Brokkoli weich ist. Anschließend die Suppe pürieren, evtl. noch etwas Brühe aufgießen und mit Sojasauce und Limettensaft abschmecken.
2
Die Austernpilze putzen und mit einem feuchten Küchentuch abreiben. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Austernpillze darin etwa 8 Minuten von allen Seiten kross anbraten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Die Suppe in Schälchen füllen, die Austernpilze einlegen und mit Pfeffer aus der Mühle übermahlen.