Brokkoligratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrokkoligratinDurchschnittliche Bewertung: 41511

Brokkoligratin

Rezept: Brokkoligratin
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Die roten Beten gründlich waschen, putzen und in kochendem Wasser 40 bis 60 Minuten je nach Größe weich kochen. Anschließend die Knollen mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Brokkoli putzen, waschen und in Röschen zerteilen. Die Stiele mitverwenden, aber erst schälen.

2

1/4 Liter Wasser zum Kochen bringen, mit Salz und Muskat würzen und die Brokkoliröschen und -stiele 10 bis 20 Minuten darin bissfest garen. Dann die Brokkoli kalt abschrecken und abtropfen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

3

In der Zwischenzeit die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Das Haferschrot mit den gemahlenen Mandeln und dem Knoblauch in einer trockenen Pfanne rösten, bis es anfängt zu duften. Eine Auflaufform mit dem Öl einfetten, mit den Rote-Bete-Scheiben auslegen und diese mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Die Brokkoliröschen und -stiele mit der Hafer-Mandel-Masse mischen und auf den roten Beten verteilen. Das Gratin mit den gehobelten Mandeln und dem geriebenen Käse bestreuen und auf der mittleren Schiene im Backofen so lange backen, bis der Käse geschmolzen ist.