Brokkoliquiche Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrokkoliquicheDurchschnittliche Bewertung: 41522

Brokkoliquiche

Brokkoliquiche
50 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück; ca. 10 cm Durchmesser
375 g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 TL Zucker
1 TL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Belag
200 g Erbsen
150 g Brokkoliröschen
150 g Cocktailtomate
2 Stangen Lauch
2 EL Butter
200 g Frischkäse
125 g Crème fraîche
Pfeffer
Muskat
150 g geriebener Käse
Thymian zum Garnieren
Öl für die Förmchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl und Hefe mischen. Zucker, Salz, Olivenöl und ca. 225 ml Wasser zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat (ca. 45 Min. ).
2
Für den Belag Lauch waschen, putzen und würfeln. In heißer Butter anschwitzen, dann vom Feuer nehmen und etwas abkühlen lassen. Mit 1/3 Käse, Frischkäse, Creme fraiche und Erbsen vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
3
Teig nochmal kräftig durchkneten und in 12 Stücke teilen. Ausrollen und geölte Mini-Quicheförmchen damit auslegen. Auf 6 Stück die Hälfte der Füllung verteilen, mit Tomatenscheiben belegen und mit restlichem Käse bestreuen. Unter die restliche Masse Brokkoli mengen und auf die übrigen Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C Unter- und Oberhitze ca. 20-25 Min. goldbraun backen. Tomaten-Quiche mit Thymian bestreuen (mittlere Quiche auf dem Bild) und alle servieren. Nach Belieben vorher aus den Förmchen lösen.