Brokkoliterrine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
BrokkoliterrineDurchschnittliche Bewertung: 3159

Brokkoliterrine

Rezept: Brokkoliterrine
270
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Den Brokkoli putzen und waschen, in Röschen teilen.
Die Stiele abschneiden und schälen.
Die Stiele 15, die Röschen 5 Minuten in Salzwasser kochen. Das Gemüse herausnehmen, kalt überbrausen und abtropfen lassen.
Die Stiele pürieren.

2

Eine rechteckige Terrinenform mit Butter ausstreichen.
Den Ofen auf 170 ºC vorheizen.

3

Die Sahne mit den Eiern verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und den pürierten Brokkoli untermischen.
Die Masse in die Terrinenform füllen, die Brokkoliröschen einlegen und die Form mit dem Deckel verschließen.
(Wer keine Terrinenform hat, nimmt eine kleine Auflaufform mit Deckel oder verwendet doppelte Alufolie zum Abdecken der Form.)

4

Die Form in eine große Bratreine stellen, bis zur halben Höhe der Form heißes Wasser einfüllen, in den Ofen schieben und die Terrine in 45- 60 Minuten garen.
Kurz abdämpfen lassen und auf eine Platte stürzen.

Zusätzlicher Tipp

Kalt oder auch warm als Vorspeise oder kleiner Imbiss.