Brombeer-Halbgefrorenes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Brombeer-HalbgefrorenesDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Brombeer-Halbgefrorenes

mit Orangenkaramell

Brombeer-Halbgefrorenes
25 min.
Zubereitung
6 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 9 Portionen
Für das Brombeer-Semifreddo
300 g Brombeere
3 Eier
3 Eigelbe
1 TL natürlicher Vanilleextrakt
230 g extrafeiner Zucker
375 ml Schlagsahne
Für das Orangenkaramell
250 g weicher, brauner Zucker
125 ml Orangensaft (frisch gepresst)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Brombeer-Halbgefrorene: Brombeeren pürieren und beiseitestellen.

Eier mit den Eigelben, dem Vanilleextrakt und dem Zucker in einer großen hitzebeständigen Schale verrühren, die Schale auf einen Topf mit siedendem Wasser stellen und die Mischung anschließend mit Hilfe eines elektrischen Handrührgerätes in 5 Minuten schaumig aufschlagen. Danach die Schale vom Herd nehmen und die aufgeschlagene Mischung nochmals 5 Minuten lang rühren, bis sie komplett ausgekühlt ist.

2

Die Sahne in einer separaten Schüssel steif schlagen. Dann die Eiermischung portionsweise unterheben und das Brombeerpüree zugeben. Alles zu einer glatten homogenen Masse verrühren, diese in eine 10 x 20 cm große Brotbackform gießen und mit Aluminiumfolie abdecken. Anschließend kommt das Brombeer-Halbgefrorene für 4 bis 6 Stunden in die Tiefkühltruhe.

3

Für das Orangenkaramell: Zucker und die Hälfte des Orangensaftes in einen kleinen Topf mit dickem Boden geben, bei mittlerer Hitze unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Danach die Temperatur auf 135 °C erhöhen (verwenden Sie zum Messen am besten ein Zuckerthermometer) und den Topf wieder vom Herd nehmen. Den
restlichen Orangensaft unterrühren, das Orangenkaramell zum Auskühlen beiseitestellen und anschließend durch ein Sieb streichen.

4

Aus dem Brombeer-Halbgefrorenem Kugeln ausstechen und vor dem Servieren mit dem Orangenkaramell übergießen.